25.11.2011

Manuelas Farbmäuse

Ja, Manuela hat seit Ende Oktober ein neues Hobby: Farbmäuse.
Und sie kümmert sich auch liebevoll um die kleinen Racker. Dazu gehört auch das tägliche Reinigen des Käfigs. Dies machen wir immer früh gegen 06:45 Uhr.
Am 08.11.2011 dann aber war Manuela völlig aus dem Häuschen, waren doch aus vier zehn Farbmäuse geworden.
Während wir den Käfig reinigten, hatte ich immer ein paar Bilder und kleine Filmchen aufgenommen. Hier im Video kann man sehen, wie schnell die kleinen Mäuschen sich entwickeln und wie flink sie bereits nach 18 Tagen sind. Nur einmal war Manuela ein ganz klein wenig traurig. Das war am 10. Tag, als wir feststellten, dass ein kleines Mäuschen fehlte. Es war das schwächste, was weg war. So sehr wir auch die Streu vorsichtig durchsuchten, wir fanden es nicht. Wir gehen davon aus, dass die Eltern es gefressen haben, was hin und wieder bei Farbmäusen vorkommt.