26.10.2008

Austoben im Herbst

Noch einmal waren wir auf dem Abenteuerspielplatz am Walkteich in Stollberg. Bei herrlichem Herbstwetter konnten sich Manuela und Riccardo noch einmal so richtig austoben.
Ebenfalls reichlich Spass hatten sie beim Füttern der Schwäne (mit Gras), die an diesem Sonntag so richtig angriffslustig waren.

Erstell deine eigene Labloop Foto-Slideshow für MySpace, Facebook oder deine Homepage! alle Fotos dieser Slideshow anzeigen

11.10.2008

Dr Vugelbeerbaam

Heute war wieder einmal ein richtig sonniger goldener Herbsttag. Wie ich so mit meiner Tochter unterwegs war, begann sie auf einmal ein Liedchen zu singen, was hier im Erzgebirge jedem bekannt ist:

Die Sonne streichelt die Baumkrone

"Kenn schennern Baam gibts wie dan Vugelbeerbaam,
Vugelbeerbaam, Vugelbeerbaam, es ka aah su lecht net
enn schennern Baam gaabn, schennern Baam gaabn, ei - ja!

Kupfergolden leuchten die Blätter

Refrain:
Ei - ja, ei - ja, als enn Vugelbeerbaam,
enn Vugelbeerbaam, enn Vugelbeerbaam,
Ei - ja, ei - ja, als enn Vugelbeerbaam,
enn Vugelbeerbaam, ei - ja!

Bei unnern Kanter senn Haus stieht e Vugelbeerbaam,
do sitzt unnern Kanter sei Weibsen dernaabn.

Strahlend blauer Himmel im Kontrast

Nu loßt se när sitzen, se schlöft ja derbei -
un hot se's verschlofen, do huln mer'sche rei.

Un wenn ich gestorbn bi iech waar'sch net erlaabn -
do pflanzt of mei Grob fei enn Vugelbeerbaam.

Einfach nur schön - dr Vugelbeerbaam

denn kenn schennern Baam gibt's wie dan Vugelbeerbaam,
es ka aah su lecht net enn schennern Baam gaabn."

Das Lied stammt von August Max Schreyer (1845-1922).

Und weil das Wetter so herrlich die Eberesche, was dr Vugelbeerbaam ist, in so herrlichen Farben erstrahlen ließ, habe ich mich zu ein paar Fotos hinreißen lassen.

05.10.2008

Goldener Herbst

Wunderschön präsentierte sich heute früh in der Morgensonne der Mischwald am Fuße des Schreckenbergs und im Sehmatal. Bei wiederum nur 2 Grad plus, aber herrlichem Sonnenschein und strahlend blauem Himmel musste ich einfach die Kamera zücken...



04.10.2008

Es ist kalt






Heute vormittag war ich nochmals auf dem 5. Annaberger Bauernmarkt. Bei gefühltem Frost (ca. 2 Grad Plus) hatten sich dennoch wieder viele Menschen auf dem Marktplatz eingefunden, um dem Bergmusikkorps Annaberg-Buchholz/Frohnau e.V. zuzuhören.
Heute nachmittag ab 14.00 Uhr toben dann die Scheunenrocker über die große Bühne.

03.10.2008

5. Annaberger Bauernmarkt eröffnet

Erstell deine eigene Labloop Foto-Slideshow für MySpace, Facebook oder deine Homepage! alle Fotos dieser Slideshow anzeigen


Stimmungsvoll wurde der 5. Annaberger Bauernmarkt am 03. Oktober 2008 eröffnet. Neben den vielen Ständen gab es auch zwei richtige Highlights: die Bands Allround Showband und Cora (Amsterdam) traten auf der großen Bühne vor Tausenden Gästen auf.
Bis zum Sonntag dauert der Bauernmarkt an, wobei es noch weitere kulturelle Höhepunkte geben wird. Ein Besuch lohnt, wenn das Wetter halten sollte, auf jeden Fall.
Im Übrigen durfte ich mal probieren, wie Sauerkraut gemacht macht und Papa hat mir dann noch einen Hasen gekauft. Nein, keinen echten. Einen kleinen weichen Plüsch-Hasen.